您目前的位置: 首页» DEUTSCH» Das Kollegium

YU Jingtao

Lebenslauf und Publikationen von Frau Dr. YU Jingtao

 

 

1Name:

Frau Dr. YU Jingtao

 

2Geburtsdatum und Beruf

Frau Dr. YU Jingtao, Dozentin, Deutschlehrerin

3Bildung

März 2010, PH. D. in Germanistik an Beijing Foreign Studies University

4Arbeitserfahrungen

1993.7-1995.9 Mitarbeiterin am Amt für auswärtige Angelegenheiten der Provinzregierung Shandong

Seit 1998.4        Dozentin und Deutschlehrerin am UIBE

5Akademische Position:

Dozentin

6Seminare

         Interkulturelle Kommunikation, Hör- und Sprechübungen, Leseverständnis von Medienartikeln, Leseverständnis von Aufsätze in Bezug auf Ökonomik und Außenhandel, Praxis Deutsch usw.

7Lehrbücher und Beiträge zu Lehrtätigkeiten:

Lehrwerk:

QIAN M., YU Jingtao, SU. F. (2013): „Kulturfenster“2

Hilfsmaterialien:

QIAN M., YU Jingtao, SU. F.(2012): „Arbeitsbuch von Kulturfenster“1

Projekte in Bezug auf Lehrtätigkeiten:

Grundlage für Semantik

Rang 3

Ministerium für Erziehungswesen

Unterrichtsaufbau2005Nr. 011

2005.5-2006.5

Medienaufbau für deutsche Sprache

Rang 2

Ministerium für Erziehungswesen

X10508

2010.6-2011.12

Taoismus und Nietzsche

Rang 3

Ministerium für Erziehungswesen

X10104

2010.6-2012.6

 

8Publikationsliste von Frau Dr. YU Jingtao

1.Monographie

YU, Jingtao (2010): Kohäsion und Synergie: (Chinesisch-Deutsche) interkulturelle Teamprozesse. Beijing. University of International Business & Economics Press.

 

2. Artikel

1.        YU, Jingtao (2013): Vertrauen in interkulturelle Teams. In: Grucza, F. (Hrsg.): Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010: Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. Band 11. Frankfurt a. M.. Peter Lang. 347-354.

2.        YU, Jingtao(2013): Einstellungen von chinesischen und deutschen Mitarbeitern in Bezug auf „Reziprozität“ im Kontrast. In: Steinmüller, U. / Su, F. (Hrsg.): Chinesisch-Deutsche Kulturbeziehungen. Frankfurt a. M. Peter Lang.

3.        YU, Jingtao (2011): Relevante Faktoren in interkulturellen Gruppenprozessen und ihre wechselseitigen Auswirkungen. In: Deusch-Chinesisches Forum Interkultureller Bildung. Band 2. München. iucium Verlag, 181-190. YU

4.        , Jingtao (2006): Stereotypisierung im interkulturellen Kontext. In: Interculture-Journal, Ausgabe 2. 2006. Jena, 113-124.

5.        YU, Jingtao (2011): Qualitative Empirical Research on Trust in Intercultural Teams. In: International Business. 2011. 3. Beijing, 107-116. CSSCI.

6.        YU, Jingtao (2012): Über den deutschen Orientalisten Heinrich Julius Klaproth. In: FENG, X. (2012): Austauschsgeschichte der Chinesisch-Deutschen Linguistik. Beijing. Foreign Language Teaching & Research Press. 146-155.

7.        YU, Jingtao (2012): Über den deutschen Missionaren und Sinologen Ernst Faber. In: FENG, X. (2012): Austauschsgeschichte der Chinesisch-Deutschen Linguistik. Beijing. Foreign Language Teaching & Research Press. 194-201.

8.        YU, Jingtao (2012): Über den deutschen Übersetzer Franz Kuhn. In: FENG, X. (2012): Austauschsgeschichte der Chinesisch-Deutschen Linguistik. Beijing. Foreign Language Teaching & Research Press. 291-300.

9.        YU, Jingtao (2012): Alfred Forke, ein angesehender deutscher Sinologe. In: Studien zu Deutschen Kulturen. Band 8. Beijing, 71-77.

10.    YU, Jingtao (2011): Über den deutschen Orientalisten Albert Grünwedel. In: Studien zu Deutschen Kulturen. Band 7. Beijing, 29-33.

11.    YU, Jingtao (2010): Otto Franke, weltbekannter deutscher Sinologe. In: Studien zu Deutschen Kulturen. Band 6. Beijing, 29-32.

12.    YU, Jingtao (2009): Identität und Wert der Sprache und die Fremdsprache als Dritter Raum. In: Sammelband der ausgewählten Artikels von jüngeren Lehrern für Fremdsprachen der Hochschulen Chinas (Band II), 137-145.

13.    YU, Jingtao (2003): Hinweise des Universalbankensystems und der Bewirtschaftungskombination des Bankwesens Deutschlands. In: Shandong Jingjizhanlue Yanjiu (Shandong Economic Strategy Research), Juni 2003, 60-61.

 

3. Übersetzungen vom Deutschen ins Chinesische und Beiträge zu herausgegebenen Werken:

 

QIAN, M., YU, Jingtao (2012): Staatsbankrott voraus! Hintergründe, Strategien und Chancen, die Sie kennen müssen (Autoren: Janne Jörg Kipp/Rolf Morrien) Beijing: Verlag Redeast.

SHI, S., YU, Jingtao, HE, Z, XIA, L.(2004): Grundlagen und Probleme der Betriebswirtschaft (Autor: Schmalen, Helmut) Beijing: Verlag Zhongxin.

SHI, S., YU, Jingtao. HUO, Y, ZHANG, (2004): Übungsbuch zu Grundlagen und Probleme der Betriebswirtschaft (Autor: Schmalen, Helmut) Beijing: Verlag Zhongxin.

LI, S., YU, Jingtao (2000): Siemens: Von der Werkstatt zum Weltunternehmen (Autor: Feldenkirchen, Wilfried). Beijing: Verlag Huaxia.

FENG, X. (Hrsg.) (2012): Austauschsgeschichte der Chinesisch-Deutschen Linguistik. Beijing: Foreign Language Teaching & Research Press.

 

4. Projekte:

 

Ministerium

Austauschsgeschichte der Chinesisch-Deutschen Linguistik

05JA740007

Rang 3

Ministerium für Erziehungswesen

2005.12-2010.12

Ministerium

Vergleich der Innovationssysteme von China und EU

11JJD810016

Rang 3

Ministerium für Erziehungswesen

2012.1-2013.12

Uni.

211 Projekte

中国与德国制造业创新体系比较研究

Vergleich der Innovationssysteme im Bereich Maschinenbau in China und Deutschland

73100045

Rang 2

Büro für Aufbau der Lehrgänge

2009.3-2011.10

Uni.

Die chinesische Kultur im deutschen Internet

10YBYYX01

Rang 2

Abteilung für Forschungen

2010.12-2011.12